Billit für Smart Metering

Sofortige Abrechnung beim Einsatz intelligenter Zähler

eTelligence ist eines der sechs E-Energy Projekte in Deutschland, die parallel von verschiedenen Unternehmen und Konsortien durchgeführt werden. 

eTelligence soll einige zukünftige Energiekonzepte realisieren und erproben. Kernbestandteil ist dabei die Errichtung eines regionalen Marktplatzes, der Energie-Erzeuger, -Verbraucher, -Dienstleister und -Netzbetreiber zusammen bringt. Alle diese Parteien werden mit dem Marktplatz verbunden; hierbei wird modernste Informations- und Kommunikationstechnik eingesetzt. Modellregion für eTelligence ist die Stadt Cuxhaven. 

Swiss Post Solutions ist als Unterauftragnehmer Lieferant des Konsortiums, das von der EWE AG, einem Strom- und Gasversorger mit Sitz in Oldenburg angeführt wird. Unsere Rolle in eTelligence besteht in der Bereitstellung unserer bekannten Billit®-Lösung als Rating und Billing Komponente für die an der eTelligence-Erprobung beteiligten Privatkunden in der Modellregion.

Billit for Smart Metering

Die Billit®-Rating Engine nimmt innerhalb der Gesamtlösung die Daten von den bei diesen Privatkunden installierten Smart Meter mit einer 15-minütigen Auflösung in einem kontinuierlichen Datenstrom entgegen. Diese Verbrauchsdaten werden „near time“ (mindestens 1 x jede Stunde) nach mehreren alternativen Preismodellen (Tarifen) bewertet und die Bewertungsergebnisse werden dann aufbereitet über einen Webservices zur Visualisierung für den Kunden in einem Portal bereitgestellt.

Inzwischen ist die 2. Version der Billit® Rating Lösung ausgeliefert und integriert in die Gesamtlösung von eTelligence. Der Erprobungsbetrieb wurde im Sommer 2010 begonnen und wird ca. 24 Monate andauern. Danach erfolgt eine Auswertung des Erprobungsbetrieb im Rahmen der Begleitforschung.