Billit®-5.0 - Bereitstellung der neuen Version des Abrechnungssystems

23.06.2016


Billit 5.0 in Aktion

SPS stellt nach gut einjähriger Entwicklungszeit Ihr neues Billit Release 5.0 vor. Die neuen Funktionalitäten und Produktverbesserungen wurden wie immer eng an den Bedarf der Kunden ausgerichtet. Neben den funktionalen Erweiterungen wurden bei Billit 5.0 Innovationen und Modernisierungen im Produktkern sowie auch Verschlankungen vorgenommen.

Die neuen Funktionalitäten im Überblick:

  • Überarbeitung der Architektur des Billit Browsers
  • Billing on Demand auf Basis Webservices
  • Neue Funktionen im Process Tracker
  • Redesign der Mandantenfähigkeit
  • Unterstützung der Webservice Aufrufe über HTTPS in der Tariflogik
  • Performancesteigerung der Rechnungsausgabe
  • Löschen von Rechnungsobjekten unter Berücksichtigung individueller Logik

 

Technische Anpassungen / Plattformaktualisierungen:

  • Update auf Wildfly 8
  • Upgrade auf SLES 12
  • Upgrade auf Oracle 12c
  • Update auf OpenSSL 1.0.2 und weiterer intern verwendeter Bibliotheken
  • Update Apache und Nagios für Monitoring Komponenten
  • Verschlankung des Datenmodells in den Bereichen Mediation und Rechnungsausgabe
  • Vollständige Ablösung der CORBA Schnittstelle durch Webservices

Mit Billit 5.0 stellen wir unser erwiesenermaßen vielseitiges, stabiles und performantes Abrechnungssystem in frischem und verschlanktem Gewand für Sie neu bereit.

Für weitere Fragen scheuen Sie nicht, auf uns zuzukommen:

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!