Exchange Summit vom 05. bis 06. Oktober 2015 in Barcelona

28.06.2015

From E-Invoicing to Supply Chain Financing

Vom 05.-06. Oktober findet der diesjährige Exchange Summit in Barcelona statt, bei dem diesmal das Thema  „From E-Invoicing to Supply Chain Financing“ im Mittelpunkt steht und  folgende Diskussionsschwerpunkte vorgesehen sind:

Themenschwerpunkte

- Warum  das dramatische Wachstum von Nicht-Bank-Finanzdienstleistern E-Invoicing in den                           Vordergrund rückt

- Die wachsende Bedeutung des E-Invoice-Tracking

- Die 5 wichtigsten Voraussetzungen, um E-Invoicing sowie den gesamten P2P Prozess zu verbessern 

- Der Vorteil  des automatisierten Flows für Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und Zahlungen für die gesamte Wirtschaft

- Aktuelle globale Entwicklungen in steuerlichen und rechtlichen Compliance-Verfahren

Vorteile für Sender und Empfänger von E-Invoice

Der Exchange Summit  verspricht zudem einen Gewinn der Veranstaltung sowohl für Sender als auch für Empfänger von E-Invoicing:

- Die Verbesserung der Kommunikation mit neuen Lieferanten

- Der Gebrauch von E-Invoicing als Plattform zur Einführung von Frühbucher-Rabatten

- Erhöhung der Automatisierungsrate beim Empfang und bei der Bearbeitung von Rechnungen

- Verlagerung des E-Invoicing Schwerpunktes von der Kosteneinsparung zur Optimierung des Kundenservice

- Rechtlich und steuerrechtlich konformer Einsatz von E-Invoice

Bedeutung des Summits

E-Invoicing ist für die Mehrheit der Unternehmen weltweit ein wichtiges Thema, weil es signifikant zur Kostenreduzierung beiträgt. Dieser Kongress ist eine internationale Plattform für Expertengespräche über bewährte Praktiken, neue Ideen und Themen der Zukunft, wie zum Beispiel AP/AR Prozessautomation, E-Supply-Chain Management und Real Time Economy (RTE).

Der diesjährige Gipfel  sorgt, im 11. Jahr seines Bestehens, mit neuen Features für frischen Wind. In einer neuen Einrichtung sollen Präsentationen, Ausstellungen und Networking zu einer Einheit zusammengefasst werden. Ebenso werden auf Wunsch bisheriger Teilnehmer weitergehende Breakout-Sessions in einem offenen und dynamischen Diskussionsstil angeboten, um die Kommunikation unter den Experten weiter zu fördern.

Der Exchange- Gipfel bringt Entscheidungsträger von global agierenden E-Invoicing-Unternehmen zusammen, Regierungsorganisationen, Dienstleistern und Lösungsanbietern zusammen. Unter anderen wird auch SPS durch Herrn Peter Bauknecht dort vertreten sein.